Klimafreundliche Ernährung: Mehr Meerestiere statt Fleisch essen

Posted on

Nährstoffdichte vieler Speisefische nicht bekannt

Während sich die Nährstoffdichte einzelner Arten kaum verändern lasse, könne man die Emissionsbilanz stark beeinflussen, betont das Team. Die Forscher verweisen auf Technologien oder – im Fall von Aquakultur – auf Haltungsbedingungen. Hier spielt auch die CO2-Bilanz des eingesetzten Futters eine wichtige Rolle.

Die größten ernährungsphysiologischen Vorteile der Meeresnahrung im Vergleich zu Fleisch basieren demnach auf dem Gehalt an Niacin, Vitamin D und vor allem Vitamin B12. Weißfisch – also Fisch mit weißem Fleisch wie etwa Kabeljau oder Karpfen – hat zwar eine ungünstigere Nährstoffdichte und Emissionsbilanz. Angesichts der herausragenden Bedeutung dieser Gruppe als Speisefische betont das Team jedoch, dass gerade in Kultur gehaltener Weißfisch eine bessere Bilanz habe als wilde Artgenossen.

Die Forscher räumen jedoch ein, dass die Nährstoffdichte vieler Speisefische noch nicht im Detail bekannt ist, ungeklärt ist zudem die Bioverfügbarkeit – also in welchem Maß der Körper die Stoffe verwerten kann.

Jasaseosmm.com Smm Panel is the best and cheapest smm reseller panel Buy Spotify Promotion for instant Instagram likes and followers, Buy Verification Badge, Youtube views and subscribers, TikTok followers, telegram services, and many other smm services. telegram, and many other smm services.